counter image

EICHWALDE, etablierte Praxis mit 3

250.000 €

Allgemeine Informationen

15XXX
100694

Abgabemodalitäten

01.04.2022
Nach Absprache möglich

Standortinformationen

Mischgebiet
  • Einzelhandel
  • Schulen bzw. Kitas
  • kleine und mittelständische Gewerbebetriebe
  • Wohnhaus
  • Geschäftshaus
1935

Lage im Gebäude

  • Erdgeschoss

Parkmöglichkeiten

Vorhanden

Details zum Objekt

154 m²
3 Behandlungszimmer
1
Objekt ist erweiterbar
mit relativ wenig Aufwand möglich

Weitere Praxisausstattung

Digital
vorhanden

Behandlungsschwerpunkte

  • Allgemeine Zahnheilkunde
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Kieferorthopädie
  • Kinder- und Jugendzahnheilkunde
  • Prophylaxe
  • Prothetik

Prophylaxe

Bereits etabliert

Team

2
6
2

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

1.000.000 EUR
30-50%

Beschreibung

PRAXISANTEIL VON GEMEINSCHAFTSPRAXIS

Die Räumlichkeiten der Zahnarztpraxis befinden sich im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses und sind über wenige Stufen erreichbar. Bei der gepflegten Immobilie handelt es sich um einen Altbau aus dem Jahr 1935. Die Patienten betreten die Zahnarztpraxis über den hellen und freundlichen Empfangsbereich, welcher etwas in die Jahre gekommen ist und können im angenehmen und kinderfreundlichen Wartebereich Platz nehmen. Die sanitären Einrichtungen sind renovierungsbedürftig. Ein Büro ist nicht vorhanden, der Sozialraum des Teams ist ausreichend groß. Die Praxis verfügt über drei Behandlungszimmer und einen Prophylaxeraum.

Die Zahnarztpraxis existiert bereits seit über zwanzig Jahren und befindet sich im Speckgürtel einer Metropole im Landkreis Dahme-Spreewald. Im näheren Umkreis befinden sich Einzelhandelsgeschäfte, Schulen und Kitas, Arztpraxen sowie kleine und mittelständige Gewerbebetriebe. Private und öffentliche Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Grundstück, vor dem Haus sowie im nahen Umkreis in ausreichender Form und Anschlüsse des ÖPNV befinden sich in unmittelbarer Nähe bzw. sind fußläufig erreichbar.

Die Praxis ist vollständig digitalisiert und vernetzt. Die Behandlungseinheiten sind teilweise veraltet und somit weiterhin nutzbar. Die Behandlungsmöbel sind gut erhalten. Im ausreichend großen Röntgenraum befindet sich ein digitales OPG. Ein Steri-Raum ist vorhanden und nach erster Einschätzung RKI-konform eingerichtet. Die notwendigen Investitionen für einen zuverlässigen Betrieb der Praxis werden insgesamt als moderat eingeschätzt.

Aktuell arbeiten in der Praxis 2 Behandlerinnen, 4 Stuhlassistenzen, 2 Prophylaxehelferinnen 2 weitere zahnmedizinische Fachangestellte. Der Prophylaxebereich ist langjährig etabliert aber noch ausbaufähig. Ein funktionierendes Recall-System ist ebenfalls bereits installiert.

Die Praxis steht ab 01.01.2022 oder ab 01.01.2023 zur Übernahme. Ein sanfter Übergang ist nach Absprache möglich. Eine Erweiterung der Räumlichkeiten ist mit relativ wenig Aufwand möglich.

Herr Denis Pretzsch

Team Stellen- und Objektbörse
Leipzig, Deutschland
Telefonnummer anzeigen
E-Mail anzeigen
Anzeige melden
Anzeige melden

Der Inserierende ist für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben verantwortlich. Das gilt auch für die Urheberrechte möglicher Abbildungen. Die Henry Schein Dental Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und ist nicht verpflichtet, die Richtigkeit der angegebenen Informationen zu überprüfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Anzeigen